Wärmepumpen

Erde, Luft & Wasser

Entscheiden Sie sich für eine Wärmepumpe und profitieren Sie von der kostenlosen Sonnenenergie,
die in unserer Erde, dem Grundwasser und der Luft gespeichert ist.

Für welche Wärmequelle Sie sich entscheiden, ist abhängig vom Heizwärmebedarf des Hauses und den baulichen Gegebenheiten vor Ort. Wärmepumpen können in Ein- und Mehrfamilienhäusern eingesetzt werden, unabhängig ob Sie einen Neubau planen oder energetisch sanieren möchten.

Funktionsweise einer Wärmepumpe (Video):

Vorteile einer Wärmepumpe

  • Niedrige Emissionswerte – da Wärmepumpen die gespeicherte Umweltwärme aus Luft, Erde und Wasser nutzen
  • äußerst niedrige Energiekosten – rund 75% der Energie liefert die Umwelt kostenlos
  • flüsterleise im Betrieb
  • modernste Regeltechnik
  • unabhängig von ständig steigenden Öl- und Gaspreisen
  • flexibles System mit Lösungsmöglichkeiten für jeden Gebäudetyp
  • staatliche Förderung
  • kombinierbar mit Ökostrom, Photovoltaik und Solarkollektoren für Warmwasser
  • geringer Wartungsaufwand

Mit unserem Partner Vaillant Logo bieten wir Ihnen Systemlösungen für jeden Gebäudetypen.

Wir beraten Sie gern!

Wärmepumpen werden vom Gesetzgeber als umweltfreundliche Alternative finanziell gefördert, so dass sich die Investitionskosten deutlich reduzieren lassen. Weitere Informationen zur staatlichen Förderung finden Sie hier.